Nach einem langen Tag voller Sitzungen fanden sich noch einige Burschen und AHs ein, die gemeinsam das neue Kneip-Semester einläuten wollten.
Ein Teil des AHV-Vorstandes, der gesamte MHV Vorstand, Vertreter der TRV Rhenania, der G.V. Rhenania zu Geisenheim und der K.D.St.V. Makaria Berlin zu Aachen im CV füllten die Corona.
In einem feierlichen und fröhlichen hochoffiziellen Teil konnte der neuer Fux Lena aufgenommen werden.
Da dieses Semester die Anzahl der aktiven Burschen es nicht zulässt, alle Ämter zu besetzen gibt es dieses Semester 2 PBs die sich bereit erklärt haben, das Amt des FMs zu übernehmen. Dies sorgte bei den Gästen für Verwirrung.
Ein Fuxmajor übernahm die Leitung im Fuxenstall, der andere unterstütze Tatkräftig aus der Corona. Ein guter FM steht eben immer mit seinen Füxen auf…egal wo er sitzt.
Im offiziellen Teil fanden noch 2 Taufen statt. Anemone wurde von ihrer Biermama Cattle getauft und Gylfie von ihrer Biermama Belle.
alt
Eine tolle Kneipe ging spät zu Ende. Der volle Fuxenstall verheißt Gutes für die Zukunft.