Zur Feier unserer langjährigen Freundschaft stieg wieder eine wunderschöne Freundschaftskneipe mit dem TRV Rhenania. Der erste offizielle Teil wurde geschlagen von v/Gylfie als Senior und v/Arator (TRV) als FM. Der Fuxenstall war vollgefüllt und hatte einen riesen Spaß an unterschiedlichen Fuxenquatschen. Der ein oder andere trug zu lautem Gelächter in der Corona bei und die Stimmung war ausgelassen. Auch die ein oder anderen Gespräche über damals und heute, ließen die Stimmung weiter steigen. Zum zweiten offiziellen Teil wechselte sich die Besetzung, als Senior schlug v/Fulgur (TRV) gegen unseren FM v/Spark. Mit einigen Kanten verlief die Kneipe weiterhin sehr schön und endet in einer gemütlichen Runde.