Die wohl schönste Kneipe des Semesters startete mit einer vollen Corona und der Entscheidung sie nur offiziell zu halten. Somit wurde sie seit Jahren mal wieder ohne Vollwichs und mit sehr ausgelassener Stimmung eröffnet. Unser Senior v/Vanellope hatte zudem die Ehre einen neuen Fux zu Anfang der Kneipe in unsere Familie aufnehmen zu können, abgeholt wurde dieser dann stolz von unserem FM v/Anemone. Natürlich beehrte uns auch dieses Mal wieder ein ganz hoher Besuch. Der Nikolaus kam mit seinem Knecht (v/Tucano und v/Aramis) um die Taten der Aktivitas zu verkünden und wenn es sein musste auch ein wenig zu rügen. Auch Geschenke durften an diesem Abend nicht fehlen und die Füxe verkauften ganz fleißig ihre Lose. Um die Stimmung noch weiter auf zu lockern gab es dann auch noch den selbstgebrauten Krambambuli, mit dem wundervollen Kantus dazu. Wieder einmal ein einmaliges Spektakel.