ZirkelSymbol jeder Verbindung ist ihr Zirkel, eine Art Buchstabe, der auf Symboliken der Geheimgesellschaften des ausgehenden 18. Jhd. zurückgeht. Jeder Markomanne schließt seine Unterschrift in Gäste- oder Stiefelbüchern mit dem Zirkel. Zu Beginn ihrer Fuxenzeit lernen die Neulinge unter anderem, den etwas komplexen Zirkel zu malen, was nicht immer auf Anhieb gelingt.

Die drei Schleifen am Fuße des Zirkels stehen für den Buchstaben "V" = Vivat
Mit etwas Mühe läßt sich im zweiten Abschwung ein "C" ausmachen = Crescat
Das "F" ist wiederum leicht zu erkennen = Floreat
Das "M" für Markomannia am Ende ist ebenfalls leicht zu identifizieren.

Zusammengenommen heißt die "Botschaft des Zirkels also "Vivat, Crescat, Floreat Markomannia" ("Lebe, Wachse und Blühe Markomannia)