Die Burschenschaftskneipe im WS 08/09 fand am Abend des Samstags den 22.11. in der Konstanten der Burschenschaft Holsatia statt.
Die Senioren waren durch den X der Holsatia v/ Troll und unserer v/ Moneypenny vertreten. Ihr Gegenüber bildeten für die Holsatia Kim und cheVron von der Markomannia.

Die CC-Fuxenkneipe fand dieses Semester am 27.11. auf dem Haus des CC-FMs Hutch von der  Alemannia statt. Unter wechselnden Chargenbesetzungen fand bei einer gut gefüllten Corona das ein oder andere Gefecht der lernenden Füxe statt und es wurde bis spät Abends über Commenfragen diskutiert und gemeinsam gefeiert.

Die hochoffizielle CC-Kneipe fand dieses Semester auf dem Haus der hochverehrlichen Landsmannschaft Rheno Teutonia statt. Am Abend des 13.11. begrüßte der CC-X Hans von der Landsmannschaft Rheno Teutonia die Gäste aller Verbindungen zu der leider nur mäßig gefüllten Kneipe.  Nichts desto trotz dauerte die Kneipe bis in die späten Abendstunden an und die Markomannia war als CC-XX Smaili und CC-XXX Moneypenny, sowie Don würdig vertreten.

Im Anschluss an die Herbstarbeitstagung fand die hochoffizielle Semesterantrittskneipe auf dem Markomannenhaus statt. Die Kneipe wurde von Don geschlagen, da der neue X des WS 08/09 v/Moneypenny eben an diesem Abend erst geburscht werden konnte.

Der Federweißerabend fand dieses Jahr vor der Semesterantrittskneipe am 15.10. statt. Am Abend versammelte sich die Aktivas und einige wenige Gäste in der Konstante des Markomannenhauses.
Die Runde war zwar leider nur mäßig groß, dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch, zudem sich zu späterer Stunde auch noch Gäste der Alemannia einfanden.